Was Sie schon immer über Haare Wissen sollten

Autor Friseurmeister Kuno Barth – 97616 Bad Neustadt – 16. Februar 2014

Ein Wunderwerk der Natur sind die Haare auf dem Kopf, was nicht nur und gute Gene braucht! Sicher wünscht man sich im besten Fall Traumhaare und das von außen sowie von innen.

Es gibt immer wieder etwas neues über Haare zu berichten

So weiß doch nicht jeder, dass sich eigentlich jede 3. Frau die Haare färbt, oder? Man weiß nicht, dass es Frauen gibt, die in der Tat so lange Haare haben wie Rapunzel. Wir wollen hier einige erstaunliche Fakten rund um das Haar vorstellen, die mehr als faszinierend sind.

InhaltsverzeichnisRothaarige Frauen haben weniger HaareBlonde Haare machen reicherHaare haben keine hohe Lebenserwartung – Männer mögen Farbe in den HaarenShampoo, das beliebteste Haarpflegeprodukt – Haare können verkauft werdenÄlteres Haar Styling und Pflege Haar TippGutschein downloaden

Rothaarige Frauen haben weniger Haare!

Auch wenn man es kaum glauben mag: Man kann an den Haaren festmachen, wie viele Haare jemand hat. So sagt man, dass blonde Frauen sehr viele Haare auf dem Kopf haben, so an die 150.000 Haare. Die Brünetten haben nur 110.000 Haare und die Schwarzhaarige immerhin noch 100.000. Aber rothaarige Frauen haben die wenigsten Haare mit ca. 90.000 Haaren. Es gibt sogar einen Rothaarigentag.

Blonde Haare machen reicher!

Blonden-Witze gibt es zu genüge, aber die Menschen, die sie erzählen, dürften jetzt staunen. Denn es ist bewiesen, dass die meisten Moderatorinnen im Fernsehen blond sind und gut verdienen. Und selbst eine Kassiererin die Blond ist, macht bedeutend mehr Umsatz als andere Kassiererinnen. Woran das wohl liegt? Blond verhilft zu Geld!

Haare haben keine hohe Lebenserwartung

Ein einziges Haar kommt und geht auch irgendwann wieder. Es wird nur ca. 2-5 Jahre alt und wird dann schlicht und einfach ausfallen. So hat man wieder Platz auf dem Kopf für frische und junge Haare. Pro Tag können 30-100 Haare ausfallen.

Männer mögen Farbe in den Haaren

Nicht nur Frauen färben sich gerne die Haare, auch immer mehr Männer greifen zur Farbe, um graue Haare verschwinden zu lassen oder einfach einen neuen Look auszuprobieren. Mittlerweile sind es 10 Prozent aller Männer, die auch ihre Haare färben. Strähnchen hingegen werden nur von 3 Prozent aller Männer genutzt.

Shampoo- Das beliebteste Haarpflegeprodukt

Noch immer ist Shampoo auf dem Platz Nr.1 bei den Haarpflegeprodukten. 94 Prozent der Frauen sind der Meinung, dass dieses das wichtigste Pflegeprodukt überhaupt ist, auch wenn man nicht auf Haarspray verzichten möchte! Aber dieses wird nur von 60 Prozent der Damen genutzt.

Haare können verkauft werden!

Dass man Haare für Perücken verkaufen kann, das Wissen schon sehr viele Menschen. Aber man kann auch wenige Haare von Stars verkaufen und so sehr reich werden. Man muss sich nur einmal vorstellen, dass eine Frau für nur ein Haar von John Lennon 3.460 Euro bezahlt hat. Und auch das Toupet von Andy Warhol, einem Pop-Art Künstler, brachte ganze 10.800 Dollar.

Älteres Haar – Styling und Pflege

Umso älter das Haar eines Menschen wird, desto mehr Pflege braucht es auch. Wenn es die richtige Pflege erhält, wird es auch dann noch kraftvoll und schön aussehen können. Wie wichtig die Pflege ist, zeigt sich oft schon ab dem 40. Lebensjahr. Viele Frauen merken in diesem Alter, dass das Haar ausfällt und somit dünner wird. Aber nicht nur das, es wird auch spröder. Ganz davon abgesehen, schmeicheln die grauen Haare nicht dem Teint.

Zum Glück muss man dies nicht zulassen, man kann sich der Pflege zuwenden! Man braucht sich dafür nur bei seinem Fachmann, dem Friseur beraten lassen. Die Fachkompetenz des Friseurs ist auf langjährige Schulung aufgebaut. Vor allen Dingen arbeitet der Friseur mit Produkten die nur für Friseure hergestellt sind.

Haar Tipp:

Bei zu trockenen Haaren, kann man am besten mit Shampoos (für trockenes Haar) und einer darauf abgestimmten Conditioner nach jeder Haarwäsche dem Haar die notwendige Pflege verabreichen. Auch eine Kur sollte man einmal in der Woche in die Haare geben. Interessant ist es, dass es Shampoos gibt, die gerade für das Anti-Aging erstellt wurden. Hier kann man ruhig ein wenig testen, mit welchem Produkt man am besten die eigenen Haare zum Glänzen bringt. Und wenn man die Haare auch noch färbt oder tönt und mit einem neuen Haarschnitt verwöhnt, sieht es auch gleich ganz anders aus!

Gutschein herunterladen, zu uns kommen, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

About The Author

Kuno Barth

Friseurmeister in dritter Generation

Leave A Response