Italien Sommer Sonne Meer, Sand soweit das Auge reicht – und dazu eine sanfte Brise, die durchs Haar streicht... Was nach Paradies klingt...

Beauty-Maßnahmen Für Ihr Haar vor und während Ihrem Wellnessurlaub

Autor Friseurmeister Kuno Barth – 97616 Bad Neustadt – 20. März 2014

Nicht erst nach dem Urlaub, sondern schon im Urlaub klasse aussehen – das geht! Wir haben Ihnen deshalb die Top 5 der besten Tipps für schönes Haar im Urlaub zusammengestellt.

Viel Spaß beim Lesen und anwenden!

“Du hast die Haare schön!“ das wäre doch ein tolles Kompliment und das nicht nur zu Hause, sondern auch im Urlaub. Damit das auch so ist, habe ich euch einmal 5 top Tipps zur Pflege für euer Haar zusammengestellt.

InhaltsverzeichnisHaar Tipp 1 Haar Tipp 2Haar Tipp 3Haar Tipp 4Haar Tipp 5Immer darauf achten!

Top – Haar – Tipp Nr. 1

Wenn der nächste Urlaub ansteht – sei es in der Karibik oder in den Alpen – gehen Sie bereits vor der Abreise zum Spitzen schneiden zum Friseur. Frisch geschnittene Spitzen sind widerstandsfähiger gegen Kälte, Hitze, Wasser und Wind. Das große Plus: Mit frisch geschnittenen Haaren sehen Sie auf Urlaubsfotos noch frischer und vitaler aus, weil Ihre Haare dann mit Ihnen um die Wette strahlen.

Top – Haar – Tipp Nr. 2

Pflegeshampoo nicht vergessen! Denn bei einem Wellnessurlaub verbringen Sie in der Regel viel Zeit in der feuchten Umgebung der Sauna oder ganz im Wasser. Dass die Haare dabei mit Chlorwasser in Berührung kommen, ist nahezu unumgänglich. Um ein Austrocknen und Haarschäden zu vermeiden, empfiehlt es sich daher, die Haare jeden Abend gründlich mit Pflegeshampoo zu waschen und gegebenenfalls ein Spitzenserum zu verwenden.

Top – Haar – Tipp Nr. 3

Die richtige Frisur macht’s: Damit die Haare nicht ständig im Weg sind, empfiehlt sich im Urlaub mit intensivem Wasserkontakt eine praktische Flecht- oder Hochsteckfrisur. Aber Vorsicht: Nasse Haare nicht zu fest mit einem Gummi zusammenbinden, da an den betreffenden Stellen sonst Druckstellen und Brüche in der Haarstruktur entstehen können.

Top – Haar – Tipp Nr. 4

Viel trinken. Wer im Urlaub viel Zeit im Wasser verbringt, hat manchmal das Gefühl, nicht mehr trinken zu müssen und verspürt vielleicht sogar garkeinen Durst. Doch der Schein trügt: Denn ausreichend Flüssigkeit, die dem Körper in Form von Getränken zugeführt wird, ist nicht nur lebensnotwendig, sondern auch essentiell für die Schönheit von Haut und Haar.

Top – Haar – Tipp Nr. 5

Haare färben, glätten oder dauerwellen? Lieber nach dem Urlaub! Während der Haarschnitt durchaus vor dem Urlaub auf den neuesten Stand gebracht werden kann, sollten Sie mit dem dauerhaften Glätten, Dauerwellen und insbesondere dem Färben lieber bis nach den Wellness-Ferien warten. Denn Poolwasser wäscht künstliche Farben besonders schnell heraus und macht die Freude über die schöne neue Coloration so zunichte. Ausnahme:  Ihre Wimpern und Augenbrauen können Sie sich bereits vor dem Urlaub färben lassen – so sparen Sie sich wasserfest Mascara und Augenbrauengel.  Wem vor dem Urlaub zwischen Koffer packen und Checklisten schreiben die Zeit dafür fehlt, kann beruhigt sein. Viele Wellnesshotels bieten diesen Service im Rahmen von Beauty-Angeboten an.

Für schönes Harr, darauf immer achten

Nehmen Sie das richtige Shampoo, das auf Ihr Haar abgestimmt ist. Achten Sie beim Kauf was Sie für Haar haben „ feines Haar, fettiges Haar, trockenes Haar, schuppiges Haar, selbstverständlich auch für dauergewelltes und colloriertes Haar. Haben Sie normales Haar genügt ein Shampoo das einen neutralen pH-Wert (5,5).

Bei Schampoo gilt der Satz „Weniger ist mehr“ für einen sparsamen Umgang mit dem Schampoo, wird sich Ihr Haar bedanken, eine walnussgroße Menge genügt vollkommen. So werden die waschaktiven Stoffe im Schampoo Ihre Kopfhaut nicht austrocknen und Ihren Haaren die Feuchtigkeit entziehen.

Wichtig nach dem Waschen

  • Haare mit Spülungen und Conditioner behandeln damit Ihr Haar weich und gut kämmbar wird
  • Haare gut ausspülen
  • Danach Haare sanft trocken tupfen
  • Und nasses Haar auskämmen und nicht bürsten
  • Beim Fönen darauf achten nicht mit Heißluft föhnen

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine wortwörtlich schöne Urlaubszeit!

About The Author

Kuno Barth

Friseurmeister in dritter Generation

Leave A Response